Schwerpunkte 2022/23
  • Hallo Musikschaffende und -hörende,


    es fällt schwer, in diesen Tagen an spannende neue Konzerte und Alben der Spielzeit 2022/2023 zu denken. Die Pandemie beeinträchtigt uns weiterhin. Trotzdem: hier sind sie, die kommenden Programme.


    • Rusira Mixtett (Berlin) - eine vielköpfige Brass Band zwischen Jazz & Worldmusic
    • Judith Wegmann (CH-Biel) - über Ezz-Thetics erscheinen bei uns Klavierprogramme (u.a. Feldman, Satie)
    • Dietmar Osterburg (Braunschweig) - Gitarrentrio mit Gast Christoph König (Violine) 
    • Meike Goosmann (Berlin) - "Liebe": ein Solo-Konzertprogramm für Saxofon / Klarinette
    • Norbert Gottschalk (Eitorf/Berlin/Hamburg) - "Songs in the key of jazz" - ein Trip nach Manhattan
    • Tamara Lukasheva (Köln) - "Gleichung": kammermusikalische, improvisatorische Gedichtvertonungen
    • Stefan Münzer (Saarbrücken) - "Utopia": ein fantasievolles Jazz-Klaviertrio-Programm
    • Martin Ehlers Trio (Hamburg) - "Asking For The Moon": das Jazz-Trio des Pianisten (und Buchautoren)
    • Mischa Schumann (Hamburg) - "Move Change Resolve" - das Hamburger Piano-Trio
    • Legenden: Ein Revisited-Album von Pulitzer-Preisträger Ornette Coleman

     

    ACHTUNG: wichtige interne Entwicklungen werden im News-Blog angezeigt, s.o. im Menü.


    Mit optimistisch freundlichen Grüßen

     

    Jürgen Czisch, Wismar, 17.11.2021


Holzig
  • 19.02.2022 Bamberg, Jazzclub (DE)
  • 09.06.2022 Meiningen, Theater (DE)